Bockauktion in Weimar-Schöndorf

Vom

Geprüfte Jahrgangsbeste: Bockauktion in Weimar-Schöndorf

  • Besichtigung der Böcke ab 9:00 Uhr
  • 10:30 Uhr Beginn der Auktion
  • Versteigerungsreihenfolge: Schwarzköpfiges Fleischschaf, Ile de France, eventuell andere Fleischschafrassen, Merinolangwollschaf, Merinolandschaf
  • Mindestzuschlagspreise:
    • I 450,-€ + 50,-€ (1.Gebot) = 500,-€
    • II 350,-€ + 50,-€ (1. Gebot) = 400,-€, ab 1.000,-€ + 100,-€
  • Für Käufer aus Thüringen besteht zusätzlich die Möglichkeit auf Gewährung einer Beihilfe von 60,-€ pro Bock von der Thüringer Tierseuchenkasse für den Zukauf von G1-Böcken im Rahmen des Scrapie-Resistenzzuchtprogrammes. Den Beihilfe-Antrag für 2018 beziehen Sie über die Thüringer Tierseuchenkasse oder den Landesverband Thüringer Schafzüchter e.V.

Die Auktionskataloge bieten alle relevanten Informationen zur Abstammung und zum Leistungsvermögen, wie Mastleistung und Fruchtbarkeit. Die Auktionskataloge und die Prämierungsergebnisse können ab dem 29. Januar auf der Internetseite www.thueringer-schafzucht.de und auf dem Facebook-Profil des Landesverbandes Thüringer Schafzüchter e. V.

Die Bockauktion findet am Mittwoch den 07. Februar 2018 in 99427 Weimar/ OT Schöndorf, Am Teich 2e in der Leistungsprüfanstalt für Schafe des Thüringer Lehr-, Prüf- und Versuchsgut GmbH statt. Das Auktionsgelände ist entweder über die A4-Abfahrt Nohra oder über die A71-Abfahrt Sömmerda/ Ost gut zu erreichen.

Zurück